Skip to main content

Typografie für das 2. Set 

Disclaimer –  Für Set #2 hatte ich ursprünglich Q1 2023 als realistischen Zeitraum  in den Blick genommen. Das Finanzamt Düren sieht das leider etwas  anders. Nun ja. Dann lasse ich mir halt ein bisschen mehr Zeit. It’s done when it’s done. Und: Die Font, um die es hier geht, gilt solange als gesetzt, bis ich ein/zwei echtes Sample(s) in der Hand halte. Danach wir neu verhandelt – im besten Falle friedlich und mit wenig Korrektur ☮︎

Font-Choice

90%%

Kitting

80%

Ikonographie | Noveltys

40%

Mein persönliches Lowlight bei OZZY: Die standardisierte Font (Helevetica). Ich mag die, keine Frage, aber schick geht anders. Also mache ich mich – vor allen anderen Dingen – an die Typografie-Challenge für Set #2. Meine Wunsch-Font sollte diese Basics erfüllen:

  • Sans Serif, weil modern & lesbar ✔
  • Stabiler Stamm* und lokalisiert ✔
  • Laufweiten**-Toleranzen „ok“ ✔
  • Onpage-tauglich / im Web nativ darstellbar ✔
  • Nicht zu teuer (250€ max) ✔

* Der Stamm eines jeden Buchstaben ist der zentrale, vertikale Grundstrich, der die Stabilität beeinflusst.
**Die Laufweite (englisch: Tracking) ist der generelle Buchstabenabstand einer Schrift.
——–
Nach vielem rumgeteste habe ich mich nun für die Neue Kabel® entschieden. Für Interessierte steht unterhalb noch etwas mehr zur Schriftart.

Ich quote mal ein bisschen Wikipedia – und nutze dafür die Neue Kabel® um sie euch zu zeigen:

Die Kabel® wurde 1927 vom Schriftdesigner Rudolf Koch entworfen und bei der Schriftgießerei Gebr. Klingspor veröffentlicht. Koch, der bis dahin vorrangig gebrochene Schriften gestaltet hatte, meinte zur Entstehung der Kabel: „Es war sehr verlockend, eine Schrift mit Zirkel und Lineal zu entwerfen.“

Die bei International Typeface Corporation erschienene Variante, die 1976 vom Schriftdesigner Victor Caruso der ursprünglichen Kabel nachempfunden ist, umfasst fünf Schriftschnitte: Book, Medium, Demi, Bold und Ultra. 2016 erschien die Neue Kabel. Sie basiert auf der Kabel und wurde von dem Designer Marc Schütz gestaltet. (wiki)

Ist Sie nicht wunderschön? ꒒ ০ ⌵ ୧ ♡


Hier seht ihr meine Fast-Finale-Mindmap zur Schriftart:

Und hier eine erste grobe Skizze für das Set:

Was mich mit der Font  verbindet, und warum sich mit dem Projekt ein Kreis schließt, erzähle ich euch das nächste mal.

Zur grundsätzlichen Inspiration für das Set tippe ich dann auch noch etwas ausführlicheres. Einige Füchse auf dem Whacky-Discord haben es sich schon zusammengereimt… 🦊. Im dem UFO-Render oben stecken aber auch einige Hinweise 🛸…

Yup. Das wär’s dann auch für heute.

Cheers!
🐺-Chris

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner